Servicehotline | +49(0)771 / 89655-50
Warenkorb


Unser Highlight des Monats

Sensorshop

Mantelthermoelemente

    Mantelthermoelemente und komfortable Temperaturanzeigen im System

    Mantelthermoelemente sind die ideale Form der Temperaturmessung in allen Bereichen von minus 200 bis plus 1200 Grad Celsius. Sie besitzen eine besonders hohe mechanische Festigkeit und sind temperaturfest. In allen Anlagen der Heizungstechnik, in Klimaanlagen und Anlagen der Lüftungstechnik sind sie unverzichtbar. Im Industriebereich erfüllen sie die Anforderungen aller Produktionsprozesse, bei denen mit besonders hohen Temperaturen gearbeitet wird.

    Sie finden in unserem Sortiment diese Mantelthermoelemente im System mit dem erforderlichen Anzeigegerät. Temperaturmessung, -anzeige und –überwachung vor Ort – diese Kombination aus Sensor und Anzeigegerät sichert Ihnen eine hohe Anlagensicherheit mit größtmöglichem Bedienkomfort.

    Welche Mantelthermoelemente bietet Ihnen unser Sortiment?

    Das Thermopaar unserer Sensoren besteht aus einer NiCr-Ni-Legierung (Typ K) beziehungsweise FeCu-Ni (Typ J) gemäß DIN IEC 584. Umschlossen wird es von einem Mantelwerkstoff, der eine Nickel-Basis-Legierung enthält. Insgesamt sind diese Sensoren potentialfrei und von einem Metallmantel aus einer Nickel-Chrom-Eisen-Legierung umgeben. Diese Beschaffenheit verschafft ihnen die höchstmögliche mechanische Festigkeit und Temperaturbeständigkeit.

    Bei den Einbaulängen der Sensoren können Sie zwischen 100 mm und 500 mm frei wählen. Bezüglich des Durchmessers der Mantelthermoelemente bieten wir Ihnen ein Sortiment von 1mm bis 6 mm an. Als drittes Kriterium konfigurieren Sie sich die benötigte Leitungslänge von bis zu 5 Metern. Sie erhalten hochwertige Sensoren, die Sie mit der Regelung im Schaltschrank oder mit einem Anzeigegerät vor Ort verbinden.

    Komfortable Temperaturanzeige der Mantelthermoelemente vor Ort?

    Mit unseren digitalen Temperaturanzeigegeräten nutzen Sie den Komfort, die Temperatur direkt am Messort zu messen, zu überwachen und zu regulieren. Sie können Schwellwerte selbst einstellen und verändern beziehungsweise eine Alarmierung aktivieren. Bezüglich der Spannungsversorgung wählen Sie zwischen 12 Volt oder 230 Volt. Passend zu diesen Temperaturanzeigegeräten finden Sie in unserem Sortiment die benötigten Gehäuse aus Kunststoff oder aus Edelstahl. Sie haben die Wahl zwischen Gehäusen für ein oder zwei Anzeigegeräten.

    Mit nur wenigen Mausklicks konfigurieren Sie sich Ihre Mantelthermoelemente und Anzeigen im besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.