Servicehotline | +49(0)771 / 897508-0
Warenkorb

Kondensationswächter

Kondensationsfühler spüren Feuchtigkeitsentwicklungen auf

Eigentlich sind wir täglich vom physikalischen Prozess der Kondensation umgeben. Er wird durch die Wolkenbildung und dem aus ihnen niedergehenden Regen sichtbar. Als Kondensation bezeichnet man den Übergang eines gasförmigen Stoffes, in diesem Fall also der Luft, in den flüssigen Aggregatzustand.

Was in der Atmosphäre ein natürlich verlaufender und lebensnotwendiger Prozess ist, kann in Räumen, in Lüftungskanälen und Rohrleitungen äußerst schädlich sein. Schlägt sich feuchtwarme Luft an einer kalten Wand oder Innenwandung ab, bildet sich Feuchtigkeit, die häufig nicht gewollt ist. Im Gegenteil – kondensierende Luft kann in Räumen zu feuchten Wänden und zur gesundheitsschädigenden Schimmelbildung führen. In Rohren und Kanälen führt sie zur Beschädigung der Wandungen und ihren Dichtungen. In Lüftungsanlagen führt sie außerdem zu einem höheren Energieverbrauch. Durchfeuchtete Frischluft muss aufwendig wieder getrocknet werden, bevor sie als Raumluft nutzbar ist.

Kondensationsfühler messen die relative Luftfeuchtigkeit an den genannten Orten. Sie können in Schwimmbädern und Lüftungsanlagen, in Industrieanlagen mit hohem Feuchtigkeitsaufkommen und an vielen anderen Orten installiert werden. Wir bieten Ihnen in dieser Rubrik Feuchtefühler einen Kondensationsfühler an, den Sie schnell installieren können und der eine äußerst preiswerte Investition darstellt.

Ein universeller Kondensationsfühler für alle Einsatzorte

Die hier vorgestellten Kondensationsfühler können überall an beliebiger Stelle montiert werden. Durch den Schutzgrad der Gehäus von IP 65 finden sie sowohl in Innenräumen als auch im Freien ihren Platz.

Der Kondensationswächter KDW ist mit einem potentialfreien Kontakt ausgestattet, der im Ruhestromzustand geschlossen ist. Bei Betauung oder fehlender Betriebsspannung ist dieser Kontakt geöffnet. Mit seinem höchstzulässigen Schaltstrom von 25 mA können Sie beliebige Schaltungen von Relais realisieren.

Unser Kondensationsfühler KDW misst die relative Luftfeuchtigkeit im Bereich von 0 bis 100 Prozent. Die Umgebungstemperatur darf sich im Bereich von +10 bis +60 Grad Celsius befinden. Übersichtliche Kontrolle erhalten Sie über eine grüne LED im Normalbetrieb und eine rote LED bei Relaisauslösung.

Schützen Sie Ihre Räume und technischen Anlagen auf günstige Weise mit Kondensationsfühlern.

Rabattaktion

10% auf alles