Servicehotline | +49(0)771 / 897508-0
Warenkorb

Einschraubfühler

    Exakte Temperaturmessung durch Einschraubfühler mit Kabel

    Die Direktmessung im Messmedium zeichnet sich durch besonders hohe Genauigkeit aus. Einschraubfühler mit Kabel sind die dafür konzipierten Bauteile. Ihre Messoberfläche wird direkt vom Medium, in diesem Fall einer Flüssigkeit, umströmt und wertet deshalb die vorherrschende Temperatur im Direktkontakt aus.

    Einschraubfühler mit Kabel benötigen keine Tauchhülse, denn sie werden mittels eines Gewindes direkt in die Rohrleitung eingeschraubt. Dieses Gewinde wird über eine Verschraubung oder eine Mutter hergestellt. Eine weitere Befestigungsart ist der Einsatz via Kontermutter. In diesem Fall sollte die Auswechselbarkeit jedoch durch eine Revisionsöffnung in der Leitung sichergestellt sein.

    Einzuschraubende Fühler mit Kabel eignen sich vorrangig für Heizungs- und Sanitäranlagen, Lüftungs- und Maschinenbauanlagen sowie in Laborausstattungen.

    Einschraubfühler mit Kabel in vielen Auswahlmöglichkeiten

    Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl des optimal messenden Kabeleinschraubfühlers ist die Länge der Messsonde. In jedem Fall sollte deren größtmögliche Länge im Verhältnis zum Rohr gewählt werden. Umso genauer kann sie die vorherrschende Temperatur messen und in einen Impuls umsetzen.

    Ein zweites Auswahlkriterium ist die Gewindegröße. Einzuschraubende Fühler mit Kabel führen wir in unserem Sortiment mit einer außen liegenden Messsonde und dem Gewindeanschluss wählbar ¼ - oder ½ - Zoll. Eine weitere Variante sind Kabeleinschraubfühler mit durchgehendem M8-Gewinde. Bei diesen Fühlern ist die Messsonde innenliegend. Ein drittes Kriterium ist die Länge des Kabels. Je nach gewählter Messgröße sind Kabellängen bis zu 20 Metern möglich.

    Hochwertige Qualität für langen, ungestörten Betrieb

    Kabeleinschraubfühler werden direkt vom Messmedium umströmt. Dementsprechend entscheidet die Qualität der Ummantelung an der Messsonde über deren Lebensdauer. Unsere Einschraubfühler sind in eine Ummantelung aus V4A eingehüllt, die den vorherrschenden Gegebenheiten dauerhaft widersteht.

    Der Schutzgrad IP 54 ermöglicht den Einsatz dieser Einschraubfühler sowohl in trockenen Bereichen als auch im Freien. Wählen Sie Ihre benötigten Einschraubfühler mit Kabel in den Temperaturbereichen von 105 Grad bis 400 Grad Celsius sowie in der benötigten Schaltungsart.

    *Alle Preise inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten. Ab 50€ Bestellwert Versandkostenfrei.

    Rabattaktion

    10% auf alle Windmessgeräte